mobiles Lernen ist Teil der Firma AfB

mobiles lernen ist Teil unseres umfangreichen Angebots für Schulen

Unter dem Namen mobiles lernen haben wir in den vergangenen 10 Jahren mehr als 5.000 Projekte an Schulen durchgeführt und 150.000 Schüler:innen mit Laptops & Tablets ausgestattet. Wir agieren am Puls der Zeit und entwickeln unseren Service und unser Angebot für Schulen stetig weiter. 

Unter AfB mobiles lernen bündeln wir nun unser Gesamtangebot für Schulen. Dazu zählen sowohl unsere elternfinanzierten Notebook- und Tablet-Klassen als auch unser Angebot für die schulfinanzierte IT-Ausstattung. Schulen können IT-Hardware bei mobiles lernen kaufen oder mieten und haben die Wahl zwischen Refurbished IT und Neuware.

Die Vorteile unserer elternfinanzierten Notebook- & Tablet-Klassen bleiben unverändert. Eine Schufa-Auskunft ist nicht erforderlich. Unser Bildungsfonds wird finanziell schlecht gestellte Eltern weiterhin bei den monatlichen Mietraten unterstützen.

Unser Ziel ist es, digitale Bildung und Medienkompetenz bestmöglich zu fördern. Unser Anspruch ist es, das passende Hardware-Angebot für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Alle Informationen und Formulare zu Service und Versicherung finden Sie bei den Downloads.

Digitale Bildung aktiv gestalten

"Wir freuen uns auf viele weitere erfolgreiche Jahre und darauf, den Wandel zum digitalen Lernen aktiv mitzugestalten. Faire Konditionen sind für uns als gemeinnütziges Unternehmen selbstverständlich."

Andre Kalnin
Lead Education 
 

Ihre Vorteile im Überblick

AfB bietet Ihnen das Rundum-Sorglos-Paket.

Einheitliche 1:1 Ausstattung

Einheitliche 1:1 Ausstattung

Pro Kind ein Gerät - klasseneinheitlich abgestimmt. Das schafft gleiche Voraussetzungen für erfolgreichen Unterricht und verhindert Neid und Mobbing. 

Moderne Tablets & Notebooks

Moderne Tablets & Notebooks

Wir bieten moderne IT-Hardware für den täglichen schulischen und privaten Gebrauch - robust und herstellerübergreifend.

Geräte wiederverwenden

Geräte wiederverwenden

Wir gehen einen nachhaltigen Weg, um mit gebrauchter Schul-Hardware verantwortungsvoll umzugehen. Am Ende der Mietlaufzeit nehmen wir die Geräte zurück, bereiten sie auf und bringen sie auf einen zweiten Lebensweg.

 

Erstklassiger Service

Erstklassiger Service

Wir bieten individuelle Beratung von Schulleitung, Lehrkräften und Eltern: Im persönlichen Gespräch, bei Elternabenden und Gremiensitzungen vor Ort. Während der Vertragslaufzeit steht Ihnen unser Serviceteam zur Seite.

Flexible Finanzierung

Flexible Finanzierung

Unsere verschiedenen Finanzierungsmodelle sind individuell auf die Anforderungen der Schule zugeschnitten. Die Eltern haben die Wahl zwischen einem Direktkauf und einer monatlichen Miete.

Unterstützung durch den Bildungsfonds

Unterstützung durch den Bildungsfonds

Der Bildungsfonds garantiert, dass alle Schüler:innen unter gleichen Voraussetzungen lernen können - unabhängig von den wirtschaftlichen Möglichkeiten der Eltern. 

FAQ elternfinanzierte Notebook- oder Tablet-Klasse

Ist die Monatsrate für elternfinanzierte Notebook-/Tablet-Klassen flexibel?
Wie erfolgt die Zahlung der Mietraten?
Wie lange ist die Mindestlaufzeit?
Welche Hardware steht für Notebook-/Tablet-Klassen zur Auswahl?
Was beinhaltet der Versicherungsschutz?

Kontakt mobiles lernen

Daniel Senger, Ansprechpartner für Süd- und Westdeutschland.

Daniel Senger

Region Mitte &Süd-West

Kontaktbild

Kundenzentrale
Fragen zum Vertrag